Refresh
Home
G-Book
Infos
Abo?
Links
Link us?

Band
Bill
Tom
Gustav
Georg
Kontakt?
Bio
Bandname

Fan-Stuff
TH-Fans
Fan-Videos
Witzige Videos

Musik
Alben
Singles
DVD's
Songs
Awards

GFX
Avatare
Wallpaper
Signaturen
Stundenpläne

Media
ABC
Auftritte
Berichte
Interviews
Termine
•Tokio-ABC•

»A
wie Adrenalin. Eigenen Aussagen zufolge haben die Jungs nach einem Konzert so viel Adrenalin im Blut, dass sie am liebsten ein ganzes Hotelzimmer zerlegen würden, wenn man sie denn ließe…

»B
wie Bill. Er ist der Sänger der Band und teilweise auch der Songwriter.

»C
wie Clubs: Die Jungs gehen gerne in Clubs( z. B. in den „Crown’s Club in München).

»D
wie Develish. Die erste Band der Jungs.

»E
wie Erfolg. Die vier Jungs waren vom Riesenerfolg ihrer Band überrascht. ,,Klar wünscht man sich Erfolg“, meint Tom ,,aber dass es so durch die Decke gehen würde, hätte keiner von uns gedacht.“

»F
wie Frauen. Frauen spielen natürlich auch für die Jung seine große Rolle, obwohl keener von ihnen derzeit eine feste Beziehung hat. Es heißt, wenn Bill und Tom mal auf die gleiche Frau stehen, dann lassen sie die Frau entscheiden…

»G
wie Groupies. Laut einem BILD- Interview soll Tom gesagt haben: ,,Vor den Hotels stehen immer ein paar Mädels, die gern mit raufkommen würden. Manchmal sage ich da nicht nein.“

»H
wie Haustiere. Alle Bandmitglieder lieben Tiere, und fast alle besitzen Katzen und/oder Hunde.

»I
wie Interviews. Die Presse ist einigermaßen angetan vom Witz und der Schlagfertigkeit der vier Magdeburger, weshalb sie als Interviewpartner einen guten Ruf genießen.

»J
wie Japan. Bill liebt japanischen Rock, und Japan zählt definitive zum Lieblingsland der Vier- sie waren aber noch nie da.

»K
wie Kaulitz. Der Familienname der Zwillinge und der Nachname ihres leiblichen Vaters. Der Stiefvater der beiden heißt Gordon Trümper und ist ebenfalls Musiker.

»L
wie Livekonzerte. Die Jungs lieben es, live aufzutreten. Lampenfieber gibt es dabei nur vor Konzerten. Auf der Bühne sind sie dann ganz in ihrem Element.

»M
wie Manga. Bill findet Mangas toll, kann aber nach eigener Aussage nicht besonders gut zeichnen.

»N
wie Nummer eins! Das erste Album schaffte es praktisch über Nacht an die Spitze der Charts, die Singleauskopplung ebenso. Es hagelte Gold, Platin, Preise und Auszeichnungen. Keine frage, Tokio Hotel ist die derzeit wohl erfolgreichste Band in Deutschland.

»O
wie Olsen Twins. Nach eigenem Bekunden finden die vier Jungs die beiden Girls einfach nur heiß, sind aber keine ausgesprochenen Fans der beiden Schauspielerinnen.

»P
wie Piercing. Bill hat sich Piercings in Augenbraue und Zunge sowie ein neues Tattoo machen lassen, was bei den Eltern der Zwillinge nicht gerade zu Begeisterungsstürmen geführt hat. Gustav und Georg dagegen sind (noch) ungepierct, wobei Tom ein Piercing in der Unterlippe trägt.

»R
wie Reichtum. Dazu Bill: ,,Von einer Million auf dem Konto sind wir noch weit entfernt. Wenn das so wäre, dann würde ich mich vielleicht nächste Woche zur Ruhe setzen.“

»S
wie Star Search. In dieser SAT1- Talentshow trat Bill erstmals im Fernsehen auf. Heute findne die vier Jungs Chasting- Shows ,,einfach nur arm“.

»T
wie Tanzen. Tanzen gehört definitive nicht zur Performance der Band, und so gilt ausgerechnet Gustav an den Drums als der beste Tänzer der Vier!

»U
wie Unkenrufe. Auf düstere Prognosen, mit ihrer steilen Karriere könne es schnell vorbei sein, als ihnen lieb sei, geben die vier Jungs wenig. Tom:,,Wenn mal der Erfolg ausbleiben würde, könnten wir damit umgehen. Dann rocken wir eben wieder in kleinen Clubs. Die Musik an den Nagel hängen, das werden wir sicher nie.“

»V
wie Video. In Berlin drehten Tokio Hotel kürzlich gleich zwei Videos, und zwar zu ,,Der letzte Tag” und ,,Wir schließen uns ein”. Der zweite Clip wurde ganz unter Ausschluss der Öffentlichkeit erstellt, nur ein paar Fans waren dabei, denn sie hatten im Video mitgewirkt.

»W
wie Wiedergeburt. Zu diesem Thema sagte Tom:,,Ich würde gern als Hund wiedergeboren warden. Nur fressen und rumliegen, und dazu wird man noch den ganzen Tag gestreichelt!“

»Z
wie Zukunftstraum. Der größe Wunsch der Band ist es, einmal in Japan zu spielen, und es sieht ganz danach aus, als ob ihnen das schon bald gelingen wird…
Gratis bloggen bei
myblog.de